Panik, Ängste und Phobien überwinden

>> Ton einschalten und Video starten

So besiegst du Prüfungsangst, Flugangst usw…


Angst hat viele Gesichter. Jeder Mensch kennt das Gefühl, das sich breit macht, wenn Einen die Angst überkommt. Manche spüren Ängste nur in gewissen Situationen, andere tragen sie wie selbstverständlich im Alltag mit sich. Flugangst, Schulangst, Existenzängste. Die Gründe für Ängste sind vielseitig und sehr individuell. Genauso wie Zwänge, die meist eine Antwort auf gewisse angstbesetzte Situationen sind, halten sie uns davon ab, unser komplettes Potential zu entfalten und frei zu leben. Angst an sich muss nicht immer etwas Schlimmes bedeuten, denn sie soll uns warnen und schützen. Droht eine Gefahr, wird dem menschlichen Körper automatisch Energie  zur Flucht bereitgestellt.  Wenn die Angst jedoch häufiger vorkommt, Sie lähmt und sich einfach nur unangenehm, schwer und belastend anfühlt, ist es Zeit etwas gegen sie zu unternehmen! Höchste Zeit wird es spätestens, wenn Angst krank macht und Zwänge nach sich zieht. Medizinische Diagnosen, wie beispielsweise die Generalisierte Angststörung  nehmen in unserer Gesellschaft zu. Angst und Panik führen typischerweise zu einem sogenannten Meidungsverhalten- ein Teufelskreis entsteht. Doch es gibt wirkungsvolle Lösungen, selbst wenn Du dich bereits in der Angst-Spirale befindest. Hypnose ist wissenschaftlich belegt sehr hilfreich, um an die wahren Ursachen für Deine Angst zu gelangen und so Panik, Zwänge und ängstliche Gedanken dauerhaft zu überwinden.

Hilfe bei Angst und Panik: Ursachen der Angststörung auflösen

Angst lähmt und beklemmt. Doch es  gibt Wege, gegen sie vorzugehen!  Wissenschaftliche Studien belegen,  dass Hypnose sehr wirkungsvoll bei Angst- und Panikzuständen sein kann. Durch die sogenannte Trance entspannt sich sowohl der menschliche Körper, als auch sein Geist. Dieser Zustand allein kann dazu führen, dass Du entspannter mit Dir selbst und angstbesetzten Situationen umgehst. Doch viel mehr noch erhältst Du durch die Trance die Möglichkeit, direkt mit Deinem Unbewusstem zu kommunizieren und so die eigentlichen Ursachen Deiner Angststörung aufzudecken und im nächsten Schritt aufzulösen. Alte, verinnerlichte Verhaltensmuster sollen aufgespürt und durch neue, positive Sichtweisen ersetzt werden, damit die Angst leise schwinden kann. Wie viele Sitzungen benötigt werden, ist Vorab nicht zu sagen, da dies von mehreren unterschiedlichen Faktoren, wie beispielsweise der Schwere der Symptomatik abhängt. In den meisten Fällen sind jedoch bereits nach den ersten Hypnosesitzungen Erfolge wahrnehmbar. Ein allgemein entspannteres Wohlbefinden wird häufig von den Klienten bereits nach ein oder zwei  Sitzungen beobachtet.   

Präventiv etwas gegen die Angst unternehmen

Nicht immer  muss Angst zwingend krank machen und ein Meidungsverhalten nach sich ziehen. Prüfungsangst beispielsweise gehört für viele Schüler, Studenten und Auszubildende zum Alltag und wird allgemein so hingenommen. Dass dabei Dein Potential und Leistungsvermögen negativ beeinflusst werden- ganz egal, wie gut Du vorbereitet bist, wissen jedoch die Wenigsten. Deshalb macht es auch bei Leistungsdruck und Prüfungsangst Sinn, rechtzeitig etwas dagegen zu tun. So wirst Du in Prüfungssituationen nicht nur Dein komplettes Wissen abrufen können, sondern arbeitest präventiv an Deiner Gesundheit, damit chronische Angst -& Stresserkrankungen gar nicht erst entstehen können. In den einzelnen Hypnosesitzungen wirst Du lernen, Dich auch in stressigen, angstbehafteten Situationen besser entspannen  zu können, um so freier und selbstbewusster in die Prüfungen zu gehen.  

Hypnosearbeit in der Praxis Jürgen Simonis in Köln

Individuelle Ängste benötigen individuelle Lösungen und Strategien, um dauerhaft zu gesunden und die Angst langfristig zu überwinden. Nicht immer gelingt dies von heute auf morgen.

Ich möchte Dich auf diesem Weg begleiten und Dir helfen, zeitnah ein möglichst angstfreies, selbstbestimmtes Leben zu führen. Die Arbeit mit Hypnose ist erwiesenermaßen sehr wirkungsvoll, um zu lernen, wie Du wieder Herr der Lage wirst. Lasse nicht die Angst über Dich bestimmen! Dies sollte stets unser oberstes Ziel für eine erfolgreiche Hypnosearbeit sein. Anders als viele andere Behandlungen, behandelt die Hypnose nicht nur Symptome, sondern setzt direkt an den Ursachen an. Aus diesem Grund stehen die Chancen gut, dass auch Sie es schaffen, Ihre Angst zu besiegen. Dennoch dürfen keine Heilversprechen gegeben oder Diagnosen gestellt werden. Bei ernsthaften Erkrankungen ersetzt eine Behandlung mit Hypnose nicht den Besuch eines Arztes oder Psychotherapeutens. 

Aengste-ueberwinden-mit-hypnose

Hypnose bei Phobien


Laut Definition beschreibt das Krankheitsbild der Phobie eine extreme Angst vor bestimmten Dingen oder Situationen. Betroffene spüren neben einer quälenden (Todes-)angst häufig auch körperliche Symptome, wie beispielsweise Herzrasen, Atemnot oder ein Stechen in der Brust. Diese Symptome wiederum sorgen dafür, dass erneut Angst aufkommt und ein Teufelskreis entsteht. Als Konsequenz meiden viele Phobie-Betroffene Situationen und Dinge, die in ihnen die beschriebene Angst auslösen. Was sich zunächst simpel anhört, ist für Betroffene jedoch fast immer extrem belastend. Sie schränken sich derart in ihrem Leben und ihrer Selbstbestimmung ein, dass sich nicht selten der komplette Alltag um die jeweilige Phobie dreht. Wichtig zu wissen ist, dass meist klar definierte Auslöser verantwortlich für die extreme Angst sind. So grenzt sich die Phobie klar von anderen Angsterkrankungen, wie beispielsweise der generalisierten Angststörung ab.
Phobien können aufgrund von negativer Erfahrungen erworben werden oder sich quasi über Nacht bilden. Treffen können sie nahezu jeden Menschen.
Doch auch nach jahrelangem Leiden musst Du Dich nicht mit Deiner Phobie abfinden! Die Arbeit mit der Hypnose kann erwiesenermaßen helfen, Ängste und Phobien langfristig zu überwinden und Dein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Hierbei spielt es keine Rolle, um welche Art der Phobie es sich handelt. Die weit verbreitete Klaustrophobie (Angst vor engen Räumen) kann beispielsweise genauso erfolgreich behandelt werden, wie soziale Phobien, Flugangst oder auch Phobien vor gewissen Tieren (Insekten, Mäuse, Hunde etc.). Egal, welches Dein Thema ist: Individuell kannst auch Du deine Phobie mit Hilfe der Hypnosearbeit überwinden!

Wie Hypnose bei Phobien wirkt

Wenn Angst ihre ursprüngliche Funktion, uns vor Gefahren zu warnen und zu schützen, verliert, wird es Zeit zu handeln. Wer chronisch in Angst vor bestimmten Situationen und Dingen lebt, kann auf Dauer nicht glücklich und selbstbestimmt sein.
Durch Hypnose können Betroffene ihre Ängste überwinden und sich frei von der belastenden Fremdbestimmung ihrer Phobien machen. Oberstes Ziel der Hypnose sollte sein, den Betroffenen möglichst schnell von seiner belastenden Phobie zu befreien.
Gelingen tut dies mit einer ordentlichen Portion Selbstmotivation und der Arbeit mit der Hypnose.
Doch wie genau kann die Hypnose eigentlich bei der Überwindung von Phobien helfen?
Anders als beruhigende, sedierend wirkende Medikamente, setzt die  Hypnose direkt an dem Ursprung ihrer Phobie an. Durch die sogenannte hypnotische Trance können innere Konflikte, traumatische Erlebnisse oder bereits in der Kindheit von den Eltern übernommene Ängste aufgespürt und gelöst werden. Anstatt Symptome der Angst zu unterdrücken, werden die Auslöser Deiner Phobie bewusst ans Tageslicht geholt, um effizient an Lösungswegen zu arbeiten und diese zu verinnerlichen. Dies kann bedeuten, dass angstbesetzte Gedanken und Verhaltensmuster durch neue, positive Sichtweisen ersetzt werden. Einmal in Deinem Unbewussten verankert, lassen sich diese positiven Perspektiven leichter in Deinem Alltag umsetzen. Auf diese Weise wirst Du schon bald feststellen, dass Deine Angst zunächst immer schwächer wird bis sie sich letztendlich ganz auflöst.

Ängste und Phobien überwinden in der Praxis Jürgen Simonis in Köln

Voraussetzung für eine erfolgreiche Hypnosearbeit ist das gegenseitige Vertrauen, welches ich Dir in angenehmer, ruhiger Atmosphäre in meiner Praxis in Köln gern entgegenbringen möchte. In individuellen Sitzungen schauen wir, worin sich Deine Phobie begründet und wie wir sie gemeinsam möglichst bald auflösen können. Ziel wird es sein, wieder Kontrolle über das eigene Leben zu erlangen und sich nicht mehr von der Phobie und Angstgedanken einschränken zu lassen. Indem wir an den Ursachen ansetzen, wird die Hypnose zu einer schnellen, effizienten und nachhaltigen Methode, um Dir, frei von Medikamenten, selbst zu helfen.

Rechtlicher Hinweis: Grundsätzlich soll bei sämtlichen Informationen und Angeboten auf meiner Homepage nicht der Eindruck entstehen, dass ich dabei ein Heilversprechen abgebe. Meine Leistungen ersetzen keine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen Arzt oder Psychotherapeuten. Solltest Du Dich in ärztlicher oder psychotherapeutischer Behandlung befinden, kläre bitte zunächst mit Deinem Therapeuten ab, ob Hypnose im Moment eine geeignete Methode für Dich darstellt.

Jetzt kostenlosen Rückruftermin vereinbaren

  • Hypnose bei Ängsten und Phobien

    Investiere in dich!

    Phobien-mit-Hypnose-besiegen
juergen-simonis-profilbild

Hypnose und Myoreflex in Köln

instagram_simonis-juergen-hynose
Facebook-juergensimonis-hypnose-koeln-modern
linkedin_juergensimonis-hypnose-koeln
youtube-icon-juergen-simonis-neu